Im Sommer 2015 kein Plietsch

Lange haben wir es vor uns her geschoben, aber nun muss es raus: In diesem Jahr wird es leider kein „Plietsch“ geben.

Wir verstehen, dass sich viele Kinder (und deren Eltern ;-)), schon auf eine Fortsetzung der Abenteuer in „Plietschingen“ gefreut haben und jetzt enttäuscht sein werden. Aber der Grund ist, dass unsere Hauptamtlichen im Sommer 2015 ihren Dienstort wechseln und uns damit die für die Gesamtleitung verantwortlichen Mitarbeiter fehlen. In der Gemeindeleitung haben wir die Frage intensiv beraten, aber ein mehrwöchiges, großes Projekt wie „Plietsch“ lässt sich für uns allein mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht bewältigen.

Wir hoffen, dass die Situation in Zukunft wieder anders aussieht und wir erneut ein Sommerferienprojekt anbieten können.

 

 

 

GIBT MAN KINDERN EINE HÜTTE,
DANN MACHEN SIE DARAUS KLEINHOLZ,
GIBT MAN IHNEN KLEINHOLZ,
DANN BAUEN SIE DARAUS EINE HÜTTE.*

Nach 2011 und 2012 wurde das beliebte Sommerferienprojekt "PLIETSCH" im Jahr 2014 zum 3. Mal von der Freien evangelischen Gemeinde Cuxhaven durchgeführt. Plietsch umfasst einen großen, abenteuerlichen Spielplatz, der auf dem Gelände Mozartstraße 21 jeweils für mehrere Wochen entstand.

"PLIETSCH" ist ein plattdeutsches Wort und bedeutet "einfallsreich, smart, clever, pfiffig"

Idee und Ziel des Projekts: Wir möchten Kindern, der 1. - 6. Klasse (d.h. Kinder, die nach den Sommerferien i.d.R. die 2. - 7. Klasse besuchen - also bereits eingeschult sind), in einem offenen Angebot die Möglichkeit bieten, sich zu entfalten und kreativ tätig zu werden. Als echte Alternative zu Computer und Fernsehen sehen wir die Elemente Feuer, Wasser und Holz, sowie das Zusammensein mit anderen Kindern und das hautnahe Erleben des Umgangs mit Werkzeug und Tieren.

Veranstaltung im Rahmen der Kinderferienpassaktion der Stadt Cuxhaven